Hip-Hop / Streetdance

Hip Hop Kultur in Berlin - Streetdance bei X-Step

Keine Furcht vor Kick-Ball-Change, Running Man und Bart Simpson.

 

Wir bei X-Step in Berlin lieben den Urban Dancestyle und bringen Dir den Streetdance näher. In unseren Kursen lernst Du Choreographien und Techniken zu aktuellen Tracks oder zeitlosen Songs aus Hip Hop, Soul, Pop und Rap.

 

Wir beginnen jeden Kurs mit einem Warm-up, in dem bereits grundlegende Schritte des Streetdance’ integriert sind, es folgen Isolationsübungen und schließlich erarbeiten wir uns eine Choreographie.

Mit viel Spaß wirst Du nicht nur fit, sondern wirst auch Dein Rhythmusgefühl und Deinen Tanz verbessern.


Unser Streetdance Kurs bei X-Step in Berlin ist eine Mischung aus Work-out, Tanztraining und Erlernen von Körperbeherrschung. Gerade Isolationsübungen sind für das Tanzen extrem hilfreich. Das Erlernte wird in einer Streetdance Choreographie verarbeitet.

 

Streetdance ist Teil der Hip Hop Kultur

Die Urform des Tanzes ist der Hip Hop und das B-Boying, auch bekannt als Breakdance. Mit der Zeit hat sich der Streetdance, als eine breitensportlich tauglichere Form mit weniger Akrobatikelementen entwickelt.


Streetdance kann als Synonym für urbanen Tanz gesehen werden, weil er ein Oberbegriff für alle Tanzarten ist, die im urbanen Raum wie Jugendzentren, Jams und Clubs entstanden sind. Ein wichtiger Bestandteil von Streetdance sind Battles und Cypher. Ein bekanntes BBoy Battle ist das BOTY – Battle of the Year. Cypher sind Tanzkreise, in denen ohne offizielle Wettkampfsituation im Kreis gefreestylt wird.

Werde Teil der Streetdance Urban Crew hier bei X-Step in Berlin. 

Mehr anzeigen

Für Probestunde anmelden

Dieser Kurs gehört zur Flatrate: 
  • 1 Erfahrung: 0
  • 2 ab 6 Mon.
  • 3 mind. 1.5 Jahre
  • A All Levels
  • K Kinderkurse
  • J Jugendkurse
  • R Rehasport

Zeiten

Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop3
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop2
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Street Basic1
Hakim
N
E
U
Hip-Hop / Streetdance ab Juni2
Hakim
Hip-Hop / Streetdance Hip-Hop2
Kai
Hip-Hop / Streetdance A
Fabian
Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop3
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop2
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Street Basic1
Hakim
N
E
U
Hip-Hop / Streetdance ab Juni2
Hakim
Hip-Hop / Streetdance Hip-Hop2
Kai
Hip-Hop / Streetdance A
Fabian
Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop3
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop2
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Street Basic1
Hakim
N
E
U
Hip-Hop / Streetdance ab Juni2
Hakim
Hip-Hop / Streetdance Hip-Hop2
Kai
Hip-Hop / Streetdance A
Fabian
Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop3
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop2
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Street Basic1
Hakim
N
E
U
Hip-Hop / Streetdance ab Juni2
Hakim
Hip-Hop / Streetdance Hip-Hop2
Kai
Hip-Hop / Streetdance A
Fabian
Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop3
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Lady Hip-Hop2
Sahar
Hip-Hop / Streetdance Street Basic1
Hakim
N
E
U
Hip-Hop / Streetdance ab Juni2
Hakim

Trainer

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Kai
X

Kai

Kay ist gebürtiger Münchner und hat  mit 14 Jahren angefangen zu tanzen. Mit 18 Jahren ist er nach Karlsruhe gezogen und hat dort in der Gruppe Addicted (Urban Dance School Ettlingen) mittrainiert und getanzt! Als Mitglied der Gruppe ist er  2014 Deutscher Meister und 2015 Deutscher Vizemeister bei der IVM geworden. Tanzen gehört seitdem er damit angefangen hat zu seinen größten Leidenschaften und ist jetzt nicht mehr aus seinem Leben wegzudenken!

 

Fabian
X

Fabian

Fabian tanzt schon seit seinem 8. Lebensjahr Hip Hop. Mit 14 Jahren studierte er dazu noch Jazz, Contemporary und Modern. 2014 zog es ihn in die USA, wo er unter anderem im „Culture Shock Dance Center“ und „Millennium Dance Center“ in L.A. trainierte. In Berlin begann er 2015 eine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Tanzakademie „Balance 1“, die er 2018 erfolgreich absolvierte.

 

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Kai
X

Kai

Kay ist gebürtiger Münchner und hat  mit 14 Jahren angefangen zu tanzen. Mit 18 Jahren ist er nach Karlsruhe gezogen und hat dort in der Gruppe Addicted (Urban Dance School Ettlingen) mittrainiert und getanzt! Als Mitglied der Gruppe ist er  2014 Deutscher Meister und 2015 Deutscher Vizemeister bei der IVM geworden. Tanzen gehört seitdem er damit angefangen hat zu seinen größten Leidenschaften und ist jetzt nicht mehr aus seinem Leben wegzudenken!

 

Fabian
X

Fabian

Fabian tanzt schon seit seinem 8. Lebensjahr Hip Hop. Mit 14 Jahren studierte er dazu noch Jazz, Contemporary und Modern. 2014 zog es ihn in die USA, wo er unter anderem im „Culture Shock Dance Center“ und „Millennium Dance Center“ in L.A. trainierte. In Berlin begann er 2015 eine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Tanzakademie „Balance 1“, die er 2018 erfolgreich absolvierte.

 

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Kai
X

Kai

Kay ist gebürtiger Münchner und hat  mit 14 Jahren angefangen zu tanzen. Mit 18 Jahren ist er nach Karlsruhe gezogen und hat dort in der Gruppe Addicted (Urban Dance School Ettlingen) mittrainiert und getanzt! Als Mitglied der Gruppe ist er  2014 Deutscher Meister und 2015 Deutscher Vizemeister bei der IVM geworden. Tanzen gehört seitdem er damit angefangen hat zu seinen größten Leidenschaften und ist jetzt nicht mehr aus seinem Leben wegzudenken!

 

Fabian
X

Fabian

Fabian tanzt schon seit seinem 8. Lebensjahr Hip Hop. Mit 14 Jahren studierte er dazu noch Jazz, Contemporary und Modern. 2014 zog es ihn in die USA, wo er unter anderem im „Culture Shock Dance Center“ und „Millennium Dance Center“ in L.A. trainierte. In Berlin begann er 2015 eine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Tanzakademie „Balance 1“, die er 2018 erfolgreich absolvierte.

 

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Kai
X

Kai

Kay ist gebürtiger Münchner und hat  mit 14 Jahren angefangen zu tanzen. Mit 18 Jahren ist er nach Karlsruhe gezogen und hat dort in der Gruppe Addicted (Urban Dance School Ettlingen) mittrainiert und getanzt! Als Mitglied der Gruppe ist er  2014 Deutscher Meister und 2015 Deutscher Vizemeister bei der IVM geworden. Tanzen gehört seitdem er damit angefangen hat zu seinen größten Leidenschaften und ist jetzt nicht mehr aus seinem Leben wegzudenken!

 

Fabian
X

Fabian

Fabian tanzt schon seit seinem 8. Lebensjahr Hip Hop. Mit 14 Jahren studierte er dazu noch Jazz, Contemporary und Modern. 2014 zog es ihn in die USA, wo er unter anderem im „Culture Shock Dance Center“ und „Millennium Dance Center“ in L.A. trainierte. In Berlin begann er 2015 eine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Tanzakademie „Balance 1“, die er 2018 erfolgreich absolvierte.

 

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Sahar
X

Sahar

Anfang 2000 begann Sahar, Hip Hop zu tanzen. Neben etlichen Tanzrichtungen und Stilen wie zum Beispiel Streetdance, Reggaeton und Jazzdance begann sie außerdem 2004 die Oldschool Tanzformen „Popping“ und „Locking“, die sich bis heute an großer Beliebtheit erfreuen, zu studieren. Ihre Fähigkeiten in dem Bereich kompiniert sie hauptsächlich mit Hip Hop, was Sahar zu einer kreativen und stilsicheren Tänzerin macht. Dieses Puzzle der verschiedenen Tanzformen ergibt das Bild einer Newstylerin mit powervoller Bühnenpräsenz.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Hakim
X

Hakim

Hakim tanzt seit 2010 in der Crew „4Sho“ und ist derweil Mitglied der Berliner Dance Company Team Recycled. In seinem Kurs beschäftigt er sich mit urbanen Choreographien sowie kommerziellen und modernen Stilen.

Video

X-Step Streetdance mit Hakim jeden Do 18:00 Uhr

Video

Lust auf Tanzen ? X-Step

X

Ja, ich will...

zur kurs Probestunde am

Wähle einen der nächsten Termine

*Für die Teilnahme an einer Probestunde berechnen wir dir einmalig 8 EUR. Darin enthalten ist ein Erfrischungsgetränk deiner Wahl an der Bar.