Rehasport

Wir helfen Dir, Deine körperliche Fitness wiederzuerlangen. Denn Gesundheit ist die Vorraussetzung für langandauerndes Wohlbefinden. Mit unseren Rehabilitationskursen wirst Du schnell wieder fit. 

 

Deine Reha findet bei X-Step in Berlin in einem modernen Ambiente statt.

Wir bei X-Step in Berlin haben über viele Jahre ein durchdachtes Kurssystem der Rehabilitation innerhalb einer normalen Trainingssituation geschaffen. Von unserem offenen Kurssystem profitieren alle und können gemeinsam etwas für ihre Gesundheit tun.

 

Bei uns trainieren Reha-, Präventions- und Freizeitsportler gemeinsam.

 

Stelle Dir Deinen Trainingsplan zusammen:

Wenn Du eine Verordnung vom Arzt für Rehabilitationssport hast, vereinbare einen Beratungstermin mit unserem Physiotherapeuten und beginne sofort und ohne Wartezeit mit Deiner Reha. Wir besprechen gemeinsam, welche die ideale Form für Dich ist.

 

Rehasport bietet und fördert:

  • Ausgleich zum beruflichen und sportlichen Alltag
  • Schmerzreduktion
  • Stabilisierung geschädigter Strukturen
  • Gestärkte Rumpfmuskulatur
  • Koordinations- und Beweglichkeitsverbesserung
  • Verbesserte Körperwahrnehmung
  • Motivation und Spaß

All das und vieles mehr ist Rehabilitationssport bei X-Step in Berlin.

 

Rehabilitationssport tut gut und macht gesund!

Mehr anzeigen

Für Probestunde anmelden

 

 

 

 

 

  • 1 Erfahrung: 0
  • 2 ab 6 Mon.
  • 3 mind. 1.5 Jahre
  • A All Levels
  • K Kinderkurse
  • J Jugendkurse
  • R Rehasport

Zeiten

Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Detlef
Wirbelsäule Präventionssport / RehasportA R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport2 R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / RehasportA R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Bettina
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport2 R
Bettina
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Detlef
Wirbelsäule Präventionssport / RehasportA R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport2 R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / RehasportA R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Bettina
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport2 R
Bettina
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Detlef
Wirbelsäule Präventionssport / RehasportA R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport2 R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / RehasportA R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Bettina
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport2 R
Bettina
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Detlef
Wirbelsäule Präventionssport / RehasportA R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport2 R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / RehasportA R
Marcella
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Bettina
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport2 R
Bettina
Wirbelsäule Präventionssport / Rehasport1 R
Detlef

Trainer

Detlef
X

Detlef

 

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Bettina
X

Bettina

Meine Trainingsphilosophie: Es ist mir bei meinem eigenen Training wichtig ist zu wissen,  was ich warum tue und zu fühlen, was dabei mit meinem Körper passiert. Das große Ziel ist, dass die Teilnehmer sich nach dem Training körperlich und geistig wohler fühlen als vorher.

Bettina
X

Bettina

Meine Trainingsphilosophie: Es ist mir bei meinem eigenen Training wichtig ist zu wissen,  was ich warum tue und zu fühlen, was dabei mit meinem Körper passiert. Das große Ziel ist, dass die Teilnehmer sich nach dem Training körperlich und geistig wohler fühlen als vorher.

Detlef
X

Detlef

 

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Bettina
X

Bettina

Meine Trainingsphilosophie: Es ist mir bei meinem eigenen Training wichtig ist zu wissen,  was ich warum tue und zu fühlen, was dabei mit meinem Körper passiert. Das große Ziel ist, dass die Teilnehmer sich nach dem Training körperlich und geistig wohler fühlen als vorher.

Bettina
X

Bettina

Meine Trainingsphilosophie: Es ist mir bei meinem eigenen Training wichtig ist zu wissen,  was ich warum tue und zu fühlen, was dabei mit meinem Körper passiert. Das große Ziel ist, dass die Teilnehmer sich nach dem Training körperlich und geistig wohler fühlen als vorher.

Detlef
X

Detlef

 

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Bettina
X

Bettina

Meine Trainingsphilosophie: Es ist mir bei meinem eigenen Training wichtig ist zu wissen,  was ich warum tue und zu fühlen, was dabei mit meinem Körper passiert. Das große Ziel ist, dass die Teilnehmer sich nach dem Training körperlich und geistig wohler fühlen als vorher.

Bettina
X

Bettina

Meine Trainingsphilosophie: Es ist mir bei meinem eigenen Training wichtig ist zu wissen,  was ich warum tue und zu fühlen, was dabei mit meinem Körper passiert. Das große Ziel ist, dass die Teilnehmer sich nach dem Training körperlich und geistig wohler fühlen als vorher.

Detlef
X

Detlef

 

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Marcella
X

Marcella

Meine Qualifikation:

1998 - Sportwissenschaft (Magister)
2008 - Sportrehabilitation (Diplom)

2011 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Orthopädie, BSB)
2012 Herzsport-Lizenz (DGPR)
2013 Trainer B-Lizenz Sport in der Rehabilitation (Neurologie, BSB)
2013 Pilates Instructor (ESAB)

Bettina
X

Bettina

Meine Trainingsphilosophie: Es ist mir bei meinem eigenen Training wichtig ist zu wissen,  was ich warum tue und zu fühlen, was dabei mit meinem Körper passiert. Das große Ziel ist, dass die Teilnehmer sich nach dem Training körperlich und geistig wohler fühlen als vorher.

Bettina
X

Bettina

Meine Trainingsphilosophie: Es ist mir bei meinem eigenen Training wichtig ist zu wissen,  was ich warum tue und zu fühlen, was dabei mit meinem Körper passiert. Das große Ziel ist, dass die Teilnehmer sich nach dem Training körperlich und geistig wohler fühlen als vorher.

Detlef
X

Detlef

 

Video

X-Step Rehasport

X

Ja, ich will...

zur kurs Probestunde am

Wähle einen der nächsten Termine

*Für die Teilnahme an einer Probestunde berechnen wir dir einmalig 7 EUR. Darin enthalten ist ein Erfrischungsgetränk deiner Wahl an der Bar.